Gesetzlicher Prüfungsverband

Prüfungsverband der kleinen und mittelständischen Genossenschaften e. V.
Sitz des Verbandes:
Boxhagener Straße 76/78
10245 Berlin

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger Recherche übernehmen wir keine Gewähr für die Vollständigkeit der Angaben. Für Inhalte von verlinkten Seiten distanzieren wir uns ausdrücklich. Für diese Inhalte ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Im Zweifelsfall nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Hinweis zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Heimat-Siedlungsbau „Grünes Herz“ eG ist es wichtig, unter Einhaltung der gültigen EU-Datenschutz-Grundverordnung, dass die grundgesetzlichen Persönlichkeitsrechte und das Recht auf Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten eingehalten werden. In diesem Zusammenhang verweisen wir auch auf die EU-DSGVO Kapitel 1 Art.4 hinsichtlich der verwendeten Begrifflichkeiten wie etwa Verantwortlicher, Verarbeitung, Einwilligung und Dritter.

Verantwortlicher ist die Heimat-Siedlungsbau „Grünes Herz“ eG, von-der-Goltz-Allee 45, 24113 Kiel,
Email: info@gruenes-herz-kiel.de, Telefon: 0431/681706.

Die für unsere Genossenschaft zuständige Datenschutzbehörde ist das unabhängige Landeszentrum für Datenschutz, Holstenstraße 98, 24103 Kiel, Telefon:0431/988-12000, FAX: 0431-988-1223.

Im Rahmen der Vertragsanbahnung erhebt die Heimat-Siedlungsbau „Grünes Herz“ eG die ihr freiwillig bekanntgegebenen personenbezogenen Daten. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Erfüllung der mietvertraglichen und genossenschaftlichen Aufgaben nach der EU-DSGVO Kapitel 2 Art. 6 Abs. 1 lit. b. Bei dem Besuch auf unserer Homepage werden keine Protokolle auf unserem Server gespeichert und Cookies verwendet, die Sie eindeutig identifizieren könnten.

Wir versichern, dass bei der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten die Grundsätze wie etwa der Zweckgebundenheit, Datenminimierung, Transparenz gemäß der EU-DSGVO Kapitel 2 Art. 5 eingehalten werden. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung. Die Mitarbeiter(-innen) der Genossenschaft wie auch sämtliche Anspruchsgruppen wurden von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

Die Betroffenenrechte gemäß EU-DSGVO Kapitel 3 werden von uns eingehalten. In diesem Zusammenhang gewährleisten wir bei Bedarf ohne Angabe von Gründen gemäß der EU-DSGVO Kapitel 3 Abschnitt 2 Art. 15 unverzüglich Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie haben darüber hinaus das Recht gemäß der EU-DSGVO Kapitel 3 Abschnitt 3 Art. 16 auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Gemäß Art. 17 können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit wir Ihre Daten nicht auf Grund von diversen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen länger aufbewahren müssen.

Nach Maßgabe der EU-DSGVO Kapitel 4 Abschnitt 2 Art. 32 treffen wir unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und der Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Zu diesen Maßnahmen gehören insbesondere Zutritts-, Zugangs-, Zugriffs-, Weitergabe-, Eingabe-, Verfügbarkeits-, und Trennungskontrollen.

Sie haben das Recht, zuvor erteilte Einwilligungen gemäß EU-DSVGO Kapitel 2 Art. 7 Abs. 3 mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art.6 Abs.1 S.1 lit.f EU-DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß der EU-DSGVO Kapitel 3 Abschnitt 4 Art. 21 Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.